November 2017

Ingo Platte

Botschaften


Ingo Platte

Vernissage: Sonntag, 12. November 2017, 11:00 h

August 2017

Waldemar Hink

Bienenflug und Honigschleudern


Waldemar Hink

Samstag, 12. August 2017 und Sonntag, 13. August
jeweils 14:00 h

Juni 2017

Eckehard Lowisch


Eckehard Lowisch

Vernissage: Montag, 12. Juni 2017, 19:00 h

Mai 2017

Heide Schröder


Heide Schröder

Vernissage: Freitag, 12. Mai 2017, 19:00 h

April 2017

Tangoyim: Klezmer und jiddische Lieder


Tangoyim

Samstag, 29. April 2017, 19:00 h

Das Duo Tangoyim nimmt den Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch Osteuropa bis hin zur versunkenen Welt des jüdischen Shtetl und weiter ins Amerika der 20er Jahre.

Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Akkordeon und Gesang interpretiert Tangoyim traditionelle Klezmermelodien, jiddische Lieder und jiddische Tangos. Mal traurig, mal heiter, und oft mit einem Augenzwinkern erzählen die Lieder von vergangener Liebe, vom glücklosen Straßensänger, von tanzenden Rebbes und singenden Chassidim, von der jüdischen Hochzeit und von der Emigration nach Amerika. Zwischen den Liedern runden wehmütige Klezmermelodien und Tänze voller Lebensfreude das Programm ab.

Tangoyim sind: Stefanie Hölzle (Geige, Klarinette, Bratsche, Gesang) und Daniel Marsch (Akkordeon, Gesang).

www.tangoyim.de

März 2017

Wiebke Windhagen - „Wenn ihr wüsstet“


Wenn ihr wüsstet

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 12. März 2017, 11:00 h

November 2016

Jürgen Horn


Menschliches und Landschaften

Einladung als PDF öffnen (4 MB)

Ausstellungseröffnung: Samstag, 12. November 2016, 17:00 h

Oktober 2016

Maria Callegari


Collage

Ausstellungseröffnung: Mittwoch, 12. Oktober 2016, 19:00 h

September 2016

Christiane Roth


Objekt Jugend-Reife-Alter, ausschnitt

Ausstellungseröffnung:
Montag, 12.09.16, 19:00 h

April 2016

Karin Schweitzer und Safia Kunze: Ivory and Ebony


Foto Karin Schweitzer

Ausstellungseröffnung:
Dienstag, 12.04.16, 19:00 h

März 2016

Hans Eberhard und Ingo Platte: "Aufbruch"


Hans Eberhard und Ingo Platte

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 12.03.16, 17:00 h

Februar 2016

Ulrike Stausberg: Malerei

Ulrike Stausberg

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 12.02.16, 19:00 h

Dezember 2015

Eröffnung des Mahnmals


Anlässlich des 100. Jahrestages des Völkermords an den Aramäern durch das osmanische Reich findet ein Eröffnungsfestakt des Mahnmals von Mirza statt.

Mahnmal

Ausstellungseröffnung an der alten Kulturgarage:
Samstag, 12.12.15, 12:00 h

Plakat 20 Jahre Kulturpunkt

Georg Pütz

COMO Retrospective 01 | Gepe 1984 - 2014

Paradise lost and found

Ausstellungseröffnung:
Montag, 12.09.15, 19:00 h

Neuerscheinung September 2015:

Wortrotation

Zwei Emigranten, Velina van der Gaag aus dem Süden Bulgariens und Mirza Atug aus Mesopotamien an der türkisch-syrischen Grenze, rotieren wörtlich um dieses Thema und finden literarisch facettenreich zusammen.

Buchcover: Wortrotation von Velina van der Gaag und Mirza Atug

Zuzanna Berster

Fotos aus Niederschlesien

Zuzanna Berster - Fotos aus Niederschlesien

Ausstellungseröffnung:
Samstag, 12.09.15, 17:00 h

Heinz-Eberhard Boden

Portraitfotos

Heinz-Eberhard Boden - Portraitfotos

Das menschliche Gesicht, der wohl interessanteste Teil der Erdoberfläche

Ausstellungseröffnung:
Dienstag, 12.05.15, 19:00 h

Edith Fischer

Recycling Art

Recycling Art Edith Fischer

Textil - Materialcollagen

Musikalische Begleitung: Wiltrud Weinecke

Ausstellungseröffnung:
Sonntag,
12.04.2015, 11:00

Karin Schweitzer und Safia Kunze

Ebony and Ivory

Ausstellung Karin Schweitzer und Safia Kunze

Ausstellungseröffnung:
Donnerstag, 12.03.15, 19:00 h

Bernhard Kleibrink, Dorothee Hövel-Kleibrink

Meine Heimat

Ausstellung Bernhard Kleibrink

Ausstellungseröffnung:
Montaq, 12.01.15, 19:00 h

HJT Kolb

Objektlos?

Ausstellung HJT Kolb

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 12.12.14, 19:00 h

Andrea Baumann

Auf den zweiten Blick

Ausstellung Andrea Baumann

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 12.11.14, 19:00 h

Sabine I. Hehmann

Zeichnungen in Bunstift- und Fasermalertechnik

Ausstellung Sabine I. Hehmann

Ausstellungseröffnung:
Sonntag, 12.10.14, 11:00 h

Jürgen Horn

Menschliches & Abstraktes

Einladung Ausstellung Jürgen Horn

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 12.09.14, 19:00 h

Jean François Moreau und Christophe Cinquin

Skulpturen und Ölmalerei

Jean François Moreau kam durch Zufall zu seinem künstlerischen Hobby. Alte Werkzeuge, Gegenstände aus der Landwirtschaft, dem Haushalt, meistens gefunden im Antiquariat, wurden Grundlagen seiner Ideen, seiner Skulpturen. Seine Vorstellungskraft ermöglicht die Zusammenfügung der Teile. Man spürt seine Vorlieben für Vögel, Symbolik - man spürt aber auch die Wiedergabe von Emotionen.

Christophe Cinquin hat sich zuerst mit der Gouache-Technik ausprobiert bevor er die Kraft der Ölmalerei entdeckte und sich alsdann dafür entschied. Er fühlt sich von den Motiven (Meer, Muscheln, Fische, Wild) bedingt durch seine Aktivitäten die er gerne ausübt, wie durch die Dinge die ihm erlauben den Kontrast zwischen Licht und Schatten zu erkunden, ebenso angezogen wie durch die Farben seiner Ölbilder (Blumenmotive).

Ausstellungseröffnung: 12.06.2014

Hermann J. Bach

„Metaphysika“: Körper und Sein

Nach „Spiegelwelten“ und „Inbetween“ begebe ich mich mit „Metaphysika“ zum dritten Mal im Kulturpunkt auf die Suche: „Wer sind wir?“ „Wie funktioniert unser Sein?“..... - kurz ein Konglomerat von Gedankenschnipzeln zu „Gott und die Welt“.
Die Ausstellung gliedert sich in drei Teilbereiche:

1. Der erste Teil setzt Aspekte von Philosophie und Religionen in optische Eindrücke um: „Wer ist der Mensch?“ „Wie überwinden wir unser körperliches Sein?“ “...und Gott?“. Viel Vergnügen bei Heraklit Platon, Spinoza, Leibniz, von Weizäcker u.a..

2. Der irdische Körper als Teilaspekt des Seins. Wechseln wir nur auf die „andere Seite der Tür“, ändert sich nur der Beobachtungszustand? Wie oft wechseln wir? Sind nicht Information und Energie die bleibenden Elemente?

3. Traumzeit: Greift den Gedanken auf, dass sich unser Sein (in den Aspekten Körper und Geist??) in ständiger Auseinansetzung und Gestaltung mit einem chaotischen „Außen“ und dem Sein der Anderen befindet. Wechseln wir nicht ständig die Beobachtungsposition; Vergangenheit-Jetzt-Zukunft verquirlen im Strom des Seins. Bleibt trotzdem ein „ewiger“ Kern?

Ausstellungseröffnung: 12.05.2014

Günther Hartschen

Kosmos - Weltall


Ausstellungseröffnung: 12.02.2014

Bild Günther Hartschen
Skulptur Mirza Atug

Mirza Atug

Skulpturen


Bild Sarah Schmitz

Sarah Schmitz
(6 Jahre)

Leinwandbilder und Tonskulpturen

Ausstellungseröffnung: 12.01.14

Heinz A. Rosentreter

Plastiken

Ausstellungseröffnung: 12.12.13

Liebe Kunstfreunde,
hiermit möchte ich Euch ganz herzlich zu meiner Ausstellung in Wipperfürth einladen. Wer möchte, kann auch einen Teil meiner Ausstellungsstücke und die Video-Performance auf meiner URL www.hr-kunstwerk.de anschauen.

Weitere Informationen zu meiner Ausstellung/Öffnungszeiten:
An den beiden folgenden Sonntagen 3. + 4. Advent in der Zeit von 14.00 – 19.00 Uhr bin ich in der Ausstellung anwesend. Außerhalb dieser Zeit sind eingeschränkte Besichtigungs-Zeiten nach vorheriger Absprache mit Mirza Atuk Tel. 02267 4887 möglich.

Über euren Besuch würde ich mich sehr freuen, gerne auch paarweise…
Kreative Grüße
Heinz Rosentreter

Hochebene Kirche

Necmiye Aktürk

"Schwarzmeerküste"

Ausstellungsröffnung: 12.11.13 um 19:00 h

Hochebene Kirche

OKTOBERAUSSTELLUNG
Eröffnung: Samstag, 12.10.2013 um 17.00 Uhr

Elisabeth Schwamborn

Parallelwelten

Jörg Schmidt-Terhorst

Zur Ausstellungseröffnung liest:
Michèle M. Landezki, Dichterin

Claudia Grabe

Tür zu - Affe tot?

Ausstellungsröffnung: 12.09.13 um 19:00 h

Claudia Grabe

David Wallmann

Ausstellungsröffnung: 12.06.13 um 19:00 h

The Brave New World of Mr. Bear

Die Wurzel des kreativen Schaffens von David Wallmann liegt im Erzählen von Geschichten und der Charakterentwicklung. Genau dafür ist der Surrealismus die ideale Ausdrucksform, denn er ermöglicht die Darstellung von komplexen Gefühlen, für die es keinen Namen gibt.

Claudia Ackermann

"Unterwegs"

Ausstellungseröffnung: 12.05.13 um 11:00 h

Die Eröffnungsrede hält die Kiersper Lyrikerin Annette Gonserowski.

„Unterwegs“ lautet der Titel der nächsten Gemäldeausstellung im Kulturpunkt Wipperfürth, der Kiersper Künstlerin Claudia Ackermann. „Unterwegs“ lässt viele Assoziationen zu. Es kann das Fernweh nach fremden Ländern beschreiben oder die näheren Umgebung. Hinter dem Begriff kann sich die Reise zu den eigenen Wurzeln verbergen, aber auch Flüchtlinge sind unterwegs.

Claudia Ackermann

Hartmut Wernscheid

Ausstellungseröffnung: 12.04.13 um 19:00 h

Ausgestellt werden maßgeblich Bilder in Acryl auf Leinwand aus den letzten 5 Jahren sowie frühere Werke in Pastellkreide auf Velourspapier.

Der Malstil ist gegenständlich, wobei die Bildinhalte häufig einen Bezug ins Rätselhafte haben. Zudem experimentiert Hartmut Wernscheid gerne mit Farben und anderen Werkstoffen, insbesondere Spachtelmasse.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 12.04.2013 um 19:00 Uhr statt. Danach kann die Ausstellung nach Vereinbarung mit Herrn Mirza Atug, Tel. 02267/4887 besichtigt werden. Zudem ist die Ausstellung jeweils sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet.

Hartmut Wernscheid

Myriam Hofer

.

Ausstellungseröffnung: 12.03.13 um 19:00 h

Einladung Fotoausstellung

» zur Ausstellung

Petra Forbrig

"Vital"

Kunstwerke von Petra Forbrig

Pflanzen

Die Ausstellung eröffnete am 12.02.2013.

Kontakt bitte unter: 0170/7142678 oder Petra.Forbrig@rub.de




Roland Katterwe

"Begeisterung bewegt die Welt"

Autorenlesung von Roland Katterwe



» zur Ausstellung


Heike Thurm

Heike Thurm

Die Ausstellung eröffnete am 12.01.2013.

» zur Ausstellung

Hanna Leistikow, Maureen Remy und Sarah Koll

Maureen Remy, Hanna Leistikow, Sarah Koll

Die drei Ausstellerinnen sind Kursteilnehmerinnen des Kurses "Bildende Kunst" im Kunstbahnhof Wipperfürth (Leitung: Daphna Koll).

Die Ausstellung eröffnete am 12.12.2012.

» zur Ausstellung


Jürgen-Dieter von der Heyde

las aus "Faust - der Tragödie erster Teil" von Johann Wolfgang von Goethe

  1. Prolog im Himmel
  2. Erste Studierzimmerszene
  3. Osterspaziergang
  4. Zweite Studierzimmerszene
  5. Dritte Studierzimmerszene

Esther Kusche

"respect"

Objekte und Collagen
Eröffnung der Ausstellung am 12. November 2012, 19:00 h
Weitere Öffnungszeiten:
Sonntag 18. und 25.11.2012, jeweils 14:00 - 18:00 Uhr
Finissage: 01.12.2012, 18:00 - 21:00 Uhr

Asian

Seit 2006 arbeitet Esther Kusche als bildende Künstlerin vorwiegend mit Dingen, die scheinbar nicht mehr gebraucht werden: mit Fundstücken, mit Müll, alter Kleidung etc.

Diese Dinge werden von Esther Kusche verfremdet, ergänzt oder zu neuen Objekten mit hoher Ästhetik zusammengefügt. Die Künstlerin wirbt mit ihrer Arbeit für Respekt gegenüber der Umwelt, dem eigenen Umfeld – und sich selbst.

www.esther-kusche.de

» zur Ausstellung

Enthüllung der Skulptur "Zeitschienen"

Christiane Wiesener

"Die Schöpfung sind wir selbst"

Bilder, Collagen, Objekte
Eröffnung am 12. Oktober 2012, 19:00 h

Ausstellung Christiane Wiesener

» zur Ausstellung

Irmgard Hannoschöck

Begegnung

Irmgard Hannoschöck: Collagen - abstrakte Arbeiten - Kurzgeschichten

Frank Merken: Kurzgeschichten

Irmgard Hannoschöck

Am 12. September fand um 19 Uhr im Kulturpunkt in der Wupperstraße 12 in Wipperfürth die Eröffnung der Ausstellung „Begegnung“ von Irmgard Hannoschöck statt. Gezeigt werden abstrakte Papiercollagen und Eitempera-Malereien der Duisburger Künstlerin, die seit 17 Jahren im Oberbergischen Kreis arbeitet. Während der Eröffnung trugen Irmgard Hannoschöck und Frank Merken eigene Kurzgeschichten vor.

» zur Ausstellung

Tangoyim begeistern im Kulturpunkt

Balkan- und Klezmermusik zum Sommerfest

Tangoyim

Mirza Atug, Claudia Grabe und die Musiker des zum Trio verstärkten Ensembles "Tangoyim" (Sabine Schmelzer, Stefanie Hölzle, Daniel Marsch) luden zum Sommerfest am 07.September 2012 zu Musik, Essen, Trinken und gemütlichem Beisammensein. Der Konkurrenzdruck an diesem Wochenende war hoch: Hückeswagener und Lenneper Altstadtfest. Die Besucher, die trotzdem ihren Weg in den Kulturpunkt gefunden hatten, wurden mit einem Konzert der Extraklasse belohnt.

» zur Webseite von Tangoyim

Abwesenheit der Bilder

» zur Ausstellung

Robert Röhrkohl / Karl Raffelsieper

Einladung von Annegret Lüttgenau

Es würde mich sehr freuen, wenn ich Sie am 12.07. im Kulturpunkt begrüßen dürfte. Auch wenn Sie nichts kaufen möchten, wäre es schön für mich, Ihnen diese Bilder zu präsentieren. die Rolf Hardenbicker, der bekannte Maler, ehemalige Redakteur der BLZ und Wipperfürther Original, in einem Begleitblatt zu einer früheren Ausstellung, als Kostbarkeiten bezeichnete.

Annegret Lüttgenau

» zur Ausstellung

Monika Korthaus

Bildergestaltung in der Spachteltechnik

Monika Korthaus

"Seit ein paar Jahren faszinieren mich diese besonderen Arbeiten. Sie sind reliefartig gestaltet. Durch diese Technik und die Farbnuancierung lassen sich Tiefe und Räumlichkeit erreichen. Der Schwerpunkt meiner Arbeiten liegt im Material, im erproben seiner Möglichkeiten und seiner Grenzen. Das bedeutet also, der Ausdruck des Bildes ist immer abhängig von der Auswahl und Zusammensetzung der Mittel."

Die Ausstellung eröffnete am Dienstag, 12.06.2012 um 19:00 h

» zur Ausstellung

Brita Georgsson

Ausstellung des Lions-Club
Wermelskirchen-Wipperfürth

Brita Georgsson

Das Lions-Hilfswerk unterstützt gemeinnützige und wohltätige Zwecke welche der Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie älteren Menschen zu Gute kommen.

Ende 2010 hat die Radevormwalder Künstlerin Brita Georgsson dem Club mehr als 50 Bilder übergeben, um sie für diese und andere unterstützungswürdige Projekte zu veräußern. Es handelt sich dabei um Arbeiten in Gouache-, Öl- und Mischtechniken zum Teil mit textilem Collagenaufbau.

Der Verkaufserlös der Bilder kommt zu 100% dem Lions-Hilfswerk zu Gute, da sich alle Lionsfreunde ehrenamtlich und in ihrer Freizeit engagieren.

Die Versteigerung fand am 12.05.2012 um 19.00 h im Kulturpunkt statt. Der Erlös der Bilder geht zugunsten eines Medizin-Projektes der St. Antonius-Schule in Wipperfürth.

» zur Ausstellung

Edith Fischer

Edith Fischer

Bei dieser Serie habe ich die verschiedenen Hautfarben der Bevölkerung zur Gestaltung gewählt. Um die Schwierigkeit der Integration darzustellen habe ich alle Teile aufgestickt,damit die Verbindung zu einen Einheit, zur Einbeziehung zu einem Ganzen möglich wird.

Die Ausstellung eröffnete am 12.04.2012

» zur Ausstellung

Osman Akçit

Osman Akçit - Mit Perlen

Die verschiedenen Kulturen - Orient und Okzident - in denen der Künstler aufgewachsen ist, beeinflussen auch dementsprechend seine Bilder. Er befasst sich sowohl mit aktuellen als auch mit geschichtlichen Themen, wobei er niemals destruktiv wirken möchte, sondern den Betrachter mit etwas Schönem berühren will. Die Aspekte Mensch, Natur und Seele treten in seinen Werken immer wieder hervor.

Am 12.03.2012 eröffnete die Ausstellung von Osman Akçit.

» zur Ausstellung

Susanne Reinsberg

Arbeiten mit Acryllasur- oder Mischtechnik:
"Farbe ist rätselhaft - der Umgang mit ihr ein Abenteuer."

Die Ausstellung eröffnete am Sonntag, den 12.02.2012.


Susanne Reinsberg

» zur Ausstellung

Bernward Prinz | Frank Siebel

Bernward Prinz

Unter dem Namen "Kunst und Skulptur" stellte der Kölner Bildhauer Bernward Prinz Plastiken, Skulpturen und Bronzen aus.

Soul Blue

Der Wuppertaler Künstler Frank Siebel zeigte unter dem Titel "Reflexionen" surreale Bilder.

Die Vernissage fand am Donnerstag, den 12.01.2012 um 19.00 h statt.

Colette Uthoff | Magdalena Strobel

Die Vernissage fand am Montag, den 12.12.2011 statt.

Hier geht's zur Ausstellung

Colette Uthoff

Jürgen Horn
Walter Heppekausen

Vernissage: 12. November 2011

Flyer zur Ausstellung Jürgen Horn / Walter Heppekausen

Sonja Siems

Die Ausstellung eröffnete am 12.10.2011.

Ausstellung Sonja Siems

» hier geht's zur Ausstellung

Julia und Michael Wittschier

Die Ausstellung eröffnete am 12.09.2011 und zeigte Bilder von Julia und Michael Wittschier

Ausstellung Julia und Michael Wittschier

» hier geht's zur Ausstellung

Uwe Lang

Die Ausstellung eröffnete am 12.08.2011 und zeigt Bilder in Öl-Acryl-Mischtechnik von Uwe Lang und Acrylbilder von Andrea Freitag

Ausstellung Uwe Lang

» hier geht's zur Ausstellung

Klezmerkonzert mit Tangoyim

Klezmer, jiddische Lieder, Musik vom Balkan

Am Samstag, den 16.07.2011 lud das Duo Tangoyim aus Hückeswagen zum Konzert mit jiddischen Liedern, Klezmermusik und Musik vom Balkan. Unterstützt wurden die beiden Musiker von Sabine Schmelzer am Saxophon.

Sabine Schmelzer: Saxophon, Gesang
Stefanie Hölzle: Geige, Bratsche, Klarinette, Gesang
Daniel Marsch: Akkordeon, Gesang

Musikgruppe Tangoyim

Ein Film zur Geschichte des Kulturpunktes

der Film zum Kulturpunkt

Am Dienstag, den 12.07.2011 wurde die Videodokumentation von Horst Wagener "Kulturpunkt 2010 - 15 Jahre" gezeigt. Der Film beginnt mit der Kulturgarage vor 15 Jahre und begleitet verschiedene Ausstellungen im Kulturpunkt und im Rathaus von Wipperfürth.

Wer sich für den Film interessiert, kann ihn über Mirza Atug erwerben.


Webdesign by www.netschmie.de