Dezember 2012

Daphna Koll, Maureen Remmy, Sarah Koll, Hanna Leistikow und Mirza Atug Daphna Koll, Maureen Remmy, Sarah Koll, Hanna Leistikow und Mirza Atug bei der Vernissage

Schülerinnen des KuBa:
Hanna Leistikow, Maureen Remmy, Sarah Koll

Maureen Remmy

Jahrgang 1971, gelernte Malerin und Lackiererin.

Teilnahme an Mal- und Zeichenkursen seit 2005, im Haus der Familie, dann an der VHS Malen und Zeichnen. Seit 2009 ständige Teilnahme an dem Angebot des Kunstbahnhofs KuBa "Bildende Kunst für Erwachsene" bei Daphna Koll. Maureen Remmy bezeichnet sich als Hobbymalerin.

Sie stellt heute Aquarelle und Comics aus.


Sarah Koll

Jahrgang 1995. Sarah ist Schülerin von Daphna Koll seit ihrer Teilnahme an einem VHS-Angebot "Malen und Zeichnen für Kinder". Seit 2009 dann ständige Teilnehmerin an dem Angebot des KuBa "Bildende Kunst für Erwachsene" mit Studienvorbereitung (Bewerbungsmappe). Sie hat sich an zwei verschiedenen Akademien erfolgreich beworden. Seit November 2012 studiert Sarah Koll an der Rhein-Sieg-Akademie in Hennef. Ihr Berufsziel ist Malerei-, Grafik- und Kommunikationsdesignerin.

Heute zeigt sie eine Fotoserie, die Comic-Serie "Konsum", die sie mit Photoshop am PC bearbeitet hat und zwei Bilder, die ihr am Herzen liegen.


Hanna Leistikow

Jahrgang 1992. Auch Hanna ist seit 2009 stängige Teilnehmerin im KuBa für "Bildene Kunst" bei Daphna Koll und sie gehört auch zu den Pionierinnen (wie Sarah und Maureen) des KuBa. Bilder, gefüllt mit phantastischen Vorstellungen in dieser Arbeitsweise, immer etwas illustrierend, gehören zu ihrem Arbeits-Stil. Zuerst entsteht eine Bleistiftzeichnung, dann folgt die Reinzeichnung mit Fine Liner. Danach beginnt die farbide Augestaltung mit Polychromos-Stiften. Hanna möchte später Kunst studieren.

Webdesign by www.netschmie.de